Bei meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin habe ich mich auf naturheilkundliche Verfahren ausschließlich für Pferde spezialisiert!


Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen oder Verletzungen ist immer der Tierarzt der erste Ansprechpartner!


Dank meiner umfangreichen Ausbildungen erkenne ich akute, chronische und nicht lebensbedrohliche Krankheiten und Störungen des Wohlbefindens der Pferde und therapiere diese.


Hierbei verfolge ich grundsätzliche einen ganzheitlichen Ansatz, die Naturheilkunde wende ich als Alternative zur Schulmedizin oder begleitend zu einer tierärztlichen Behandlung an.


Ablauf der Diagnostik und Therapie:


Ausführliche Anamnese:
 

  • Beschwerden
  • Ernährung / Fütterung
  • Haltungsform / Stallstress
  • Zahnzustand
  • Allergien
  • bereits vorhandene Befunde und Analysen


Laboruntersuchungen (in Zusammenarbeit mit verschiedenen Laboren)

  • Fellanalyse
  • Kotanalyse
  • Urinanalyse
  • Blutanalyse


Therapie:


Nach der Anamnese, den Untersuchungen und der entsprechenden Auswertung der Ergebnisse, erstelle ich einen Therapieplan. Dieser kann, abhängig von der Art der gesundheitlichen Störung bzw. Erkrankung, z.B.  Ernährungsberatung, physiotherapeutische Maßnahmen, Trainingspläne, Magen-Darm-Sanierungen  oder andere Vorschläge zur Therapie ihres Pferdes enthalten.

Manche Behandlungen werden von mir vor Ort selbst durchgeführt, für andere wiederum unterweise ich den Pferdebesitzer in der weiterführenden Behandlung. Wenn erforderlich empfehle ich spezialisierte Therapeuten.


Ich lehne es aus Überzeugung ab, ohne ausführliche Anamnese, Einzelleistungen wie z.B. Blutegeltherapie, Taping oder Akupunktur durchzuführen! 



Meine Schwerpunkte liegen auf der:


  • Pferdeverhaltenstherapie
  • Ernährungstherapie
  • Homöopathie


Meine Qualifikationen:


  • zertifizierte Pferdeheilpraktikerin
  • ganzheitliche Ernährungsberaterin für Pferde
  • Ausbildung zur Quantenheilung
  • Homöopathie
  • ganzheitliche Pferdeheilpraktikerin
  • Bachblütentherapie für Pferde
  • Pferde-Akupunktur


Anerkennung als Pferdeheilpraktikerin durch den Deutschen Berufsverband Integrales Reiten

 

Die Kosten der jeweiligen Untersuchung und Behandlung richten sich bei mir nach dem Gebührenverzeichnis für Tierheilpraktiker und können, abhängig vom konkreten Aufwand, jeweils nach dem 1-fachen, 2,5-fachen oder 3-fachen Satz abgerechnet werden. 







 

KONTAKTIEREN SIE MICH!

Sie möchten, dass ich Ihr Pferd ganzheitlich betrachte und behandle?
 Gerne können wir in einem ersten Gespräch einen Termin vereinbaren.